x

Sprechen. Senden. Fertig.

Sie sprechen, wir übernehmen das Tippen für Sie

  • Welche SpeechExec Desktop-Anwendungen unterstützen SpeechLive?

    SpeechLive wird von den folgenden Desktop-Anwendungen unterstützt:

    • SpeechExec Dictate 8.8 und höher
    • SpeechExec Transcribe 8.8 und höher
    • SpeechExec Pro Dictate 8.8 und höher
    • SpeechExec Pro Transcribe 8.8 und höher

    * Wir empfehlen, immer mithilfe der automatischen Update-Funktion in SpeechExec auf die neueste Version zu aktualisieren.

  • Wo wird SpeechLive bereitgestellt?

    Das SpeechLive Workflow-System wird an zwei Stellen bereitgestellt:
    Für Europa und Länder außerhalb von Nordamerika wird SpeechLive in einem Microsoft Rechenzentrum in Zentraleuropa bereitgestellt. Für Nordamerika wird SpeechLive in einem Microsoft Rechenzentrum in den USA bereitgestellt. Die Kontenverwaltung wird in einem Rechenzentrum in Österreich bereitgestellt.

  • Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es während der Dateiübertragung, und sind gespeicherte Dateien verschlüsselt?

    Während der Dateiübertragung nach und von SpeechLive benutzen wir das gesicherte HTTPS-Protokoll. Im Cloud-Speicher werden die Daten mit 256-Bit-Verschlüsselung verschlüsselt.

  • Benötige ich eine Internetverbindung, um SpeechLive nutzen zu können?

    Um SpeechLive erfolgreich zu benutzen, müssen Sie eine HTTPS-Verbindung zum Internet haben. Bitte kontaktieren Sie Ihren IT-Administrator vor Ort, um weitere Angaben zu erhalten.

  • Speichern Sie meine Passwörter?

    Passwörter werden in einem sicheren, verschlüsselten Format gespeichert, sodass sie nicht gestohlen werden können.

  • Kann ich für mehr Sicherheit meine Diktate zusätzlich verschlüsseln?

    Ja, Sie können Ihre Diktate zusätzlich zur SpeechLive-Verschlüsselung auch noch anderweitig verschlüsseln.
    Zum Verschlüsseln abgeschlossener Diktieraufgaben können Sie SpeechExec-Verschlüsselungsmethoden verwenden.
    Wenn Sie Ihre Diktate bereits während der Aufnahme verschlüsseln möchten, steht Ihnen die 256-Bit-DSS Pro-Verschlüsselung Ihres Diktiergeräts oder die Software SpeechExec Pro Dictate zur Verfügung.

    Wichtig: Verschlüsselte Diktate können mit dem browserbasierten SpeechLive-Player nicht wiedergegeben werden. Wenn Sie mit verschlüsselten Diktaten arbeiten möchten, müssen Sie auf Ihrem Computer die Philips SpeechExec Pro-Software installieren und diese mit Ihrem SpeechLive-Konto verbinden.

  • Wie sicher sind die Rechenzentren?

    Die Rechenzentren laufen 24 Stunden jeden Tag und benutzen verschiedene Maßnahmen, um den Betrieb vor Stromausfall, physischen Zugriff und Netzwerkausfällen zu schützen. Die Datenzentren erfüllen die Industriestandards für physikalische Sicherheit und Zuverlässigkeit und werden von Microsoft Betriebspersonal geleitet, überwacht und verwaltet. Sie sind für unbeaufsichtigten Betrieb ausgelegt. Weitere Angaben zur physikalischen Sicherheit von Windows Azure können Sie im Microsoft Trustcenter finden.

  • Werde ich bei einem Systemausfall informiert, z. B. wenn die Diktat- oder Verwaltungs-Website nicht verfügbar ist?

    Das SpeechLive-System überprüft, ob alle Systeme funktionieren. Bei Systemausfall werden die Administratoren per E-Mail informiert. Darüber hinaus sehen Benutzer den Systemstatus im Support-Bereich des SpeechLive-Portals.

  • Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

    Gemäß unserer Datenschutzrichtlinie geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, sodass Dritte keine Möglichkeit haben, Ihre persönlichen Daten für eigene Zwecke zu verwenden. Ihre persönlichen Finanzinformationen (z. B. Ihre Kreditkartendaten) werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern diese Ihre Daten nicht zur Bearbeitung Ihrer Bestellung, zur Verarbeitung unserer Rechnung oder zur Verhinderung oder Vermeidung betrügerischer Aktivitäten benötigen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie, die Sie auf unserer Website finden.

  • In welchen Sprachen ist SpeechLive verfügbar?

    SpeechLive ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch und Holländisch.

  • Kann ich zusätzlichen Cloud-Speicher kaufen?

    SpeechLive beinhaltet bis zu 20 GB Speicherplatz pro Kundenkonto basierend auf einer Fair Use Policy. Derzeit bieten wir keinen zusätzlichen Speicherplatz an.

  • Kann ich in Ihrem Online-Shop Hardware kaufen?

    Im Online-Shop können Sie Philips Diktier-Hardware bestellen. Die Bestellung wird von Ihrem ausgewählten Philips Händler bearbeitet. Der Händler wird Ihnen ein Angebot schicken und sobald Sie es annehmen wird Ihre Hardware automatisch versandt.

  • Warum muss ich einen SpeechLive-Partner auswählen?

    Wir verkaufen nicht direkt an Endnutzer. Unsere zertifizierten Wiederverkäufer bieten Ihnen professionellen und schnellen Support und stellen sämtliche Diktierhardware und -software zur Verfügung.

  • Wie sicher ist der Zahlungsvorgang?

    Der SpeechLive Bestellvorgang benutzt sichere Zahlungssysteme (für Europa mPay 24 und für die USA authorize.net), die eine Zertifizierung durchlaufen. Alle gefährdeten Zahlungsdatenübertragungen werden von deren abgesicherter Schnittstelle bearbeitet. SpeechLive speichert keine Zahlungsinformationen.

  • Speichern Sie meine Zahlungsdaten?

    SpeechLive speichert keine Zahlungsdaten. Für wiederkehrende Zahlungen benutzt SpeechLive die sichere Schnittstelle der Zahlungsanbieter.

  • Wo bekomme ich Zugang zu den Datenschutzbestimmungen der Zahlungsanbieter?

    Die Datenschutzbestimmungen erhalten Sie über die entsprechende Website der Zahlungsanbieter.
    Europäische und internationale Kunden: Bitte besuchen Sie die Website des Zahlungsanbieters mPay24
    Kunden aus den USA und Kanada: Bitte besuchen Sie die Website von authorize.net

  • Verfügt der Zahlungsanbieter über Zertifizierungen?

    Alle Zahlungsanbieter sind nach internationalen Standards zertifiziert. Für weitere Informationen benutzen Sie bitte die untenstehenden Links:
    Europäische Kunden: Bitte besuchen Sie die Website des Zahlungsanbieters mPay24
    Kunden aus den USA und Kanada: Bitte besuchen Sie die Website authorize.net

  • Ich möchte mein Abonnement beenden. Was muss ich tun?

    Kunden, die ihr Abonnement beenden möchten, können dies über das Menü „Konto“ des SpeechLive-Portals tun.

  • Was passiert, wenn ich mein Abonnement kündige?

    Wenn Sie sich für die Kündigung Ihres Abonnements entscheiden, können Sie SpeechLive so lange weiter verwenden, bis der bezahlte Abonnementzeitraum endet. Ihr Kontoadministrator wird 4 Wochen und 2 Wochen vor der Kontoaufhebung per E-Mail benachrichtigt werden. Nach dieser Zeit können Sie für die Dauer eines Monats weiterhin auf Ihre Diktate zugreifen. Anschließend erlischt Ihr Konto. Das Konto wird, zusammen mit allen Diktaten und Benutzerdaten, aus dem System gelöscht.

  • In welchen Ländern kann ich SpeechLive abonnieren?

    SpeechLive-Abonnements sind in den folgenden Ländern erhältlich:

    • Australien
    • Belgien
    • Dänemark
    • Deutschland
    • Frankreich
    • Großbritannien
    • Kanada
    • Luxemburg
    • Niederlande
    • Österreich
    • USA
    • Südafrika
    • Schweden
    • Finnland
    • Spanien
    • Italien
    • Irland

    Kunden in Südafrika, Schweden, Finnland, Spanien, Italien und Irland können SpeechLive nur über einen SpeechLive-Partner abonnieren.

  • Erfordert der angekündigte Monatspreis für SpeechLive eine jährliche Verpflichtung?

    Der angebotene Preis beinhaltet keine Jahresverpflichtung für ein kleines Business-Paket und ein erweitertes Business-Paket. Für diese beiden Business-Pakete werden die Kosten vierteljährlich fällig, sodass Kunden das SpeechLive-System je nach ihren Anforderungen verwenden können.
    Mit dem erweiterten Business-Paket Plus ist eine zweijährige Verpflichtung verbunden, die Kosten werden jedoch vierteljährlich in Rechnung gestellt.

  • Wann wird meine Kreditkarte belastet und wie kann ich meine Informationen aktualisieren?

    Ihre Kreditkarte wird Anfang des Quartals oder bei einem Upgrade des Business-Pakets oder einer Änderung der Anzahl der Benutzer belastet. Wenn es mit dem Zahlungsprozess Probleme gibt, wird Ihr Kontoverwalter per E-Mail informiert und aufgefordert, neue Zahlungsinformationen zu liefern.

    Ihre Zahlungsinformationen können Sie jederzeit ändern. Es fallen jedoch geringe Transaktionskosten an, um das System außerhalb des regulären Zahlungsverfahrens zu aktualisieren.

  • Was passiert mit meinen Dateien in der Cloud, wenn ich einen Nutzer lösche oder mein Abonnement beende?

    Beim Entfernen eines Benutzerkontos werden alle aktiven Diktate an einen anderen Benutzer im System weitergegeben. Wenn Sie Ihr Abonnement komplett kündigen, können Sie einen weiteren Monat auf Ihre Diktate zugreifen, um eine Sicherung auf einem lokalen Netzwerk zu erstellen. Danach werden alle Diktate sowie alle Kontoinformationen automatisch gelöscht.

  • Was beinhaltet der kostenlose SpeechLive-Testzeitraum?

    Sie können bis zu 10 Benutzer konfigurieren und angeben, welche Schreibkraft mit welchem Autor verbunden werden soll. Zudem können Sie auch den professionellen Online-Transkriptionsplayer mit Fußschalterbedienung verwenden. Zusätzlich steht es Ihnen frei, die Diktiersoftware SpeechExec Pro Dictate und die Transkriptionssoftware SpeechExec Pro Transcribe mit Testlizenzen für alle Ihre Benutzer herunterzuladen und zu testen.

  • Wie kann ich die SpeechExec-Desktopanwendungen ausprobieren, die zu SpeechLive dazugehören?

    Zunächst sollten Sie die SpeechExec-Software herunterladen und installieren. Gehen Sie dann in SpeechExec zu „SpeechLive-Einstellungen > Benutzer wechseln“ und geben Sie die korrekte E-Mail-Adresse sowie das Passwort ein, das Sie für SpeechLive verwenden.

  • Kann ich ein SpeechLive-Testabonnement in ein reguläres SpeechLive-Abonnement umwandeln?

    Ja, Sie können während des Testzeitraums jederzeit Ihre Zahlungsdaten bereitstellen und ein SpeechLive-Abonnement erwerben. Wenn Sie SpeechExec auf Ihrem PC mit einer Testlizenz verwenden, erwerben Sie bitte über unseren Onlineshop die Vollversion mit der passenden Zahl von Lizenzen.

  • Wie kann ich meinem SpeechLive-Konto weitere Benutzer hinzufügen?

    Wenn Sie weitere Benutzer hinzufügen möchten, melden Sie sich einfach bei Ihrem SpeechLive-Konto für Administratoren an, besuchen Sie den Onlineshop und erwerben Sie die gewünschte Zahl zusätzlicher Benutzerkonten. Anschließend können Sie die Benutzer im SpeechLive-Portal über das Menü „Workflow“ hinzufügen und ihnen eine Einladungs-E-Mail mit den erforderlichen Informationen zur Aktivierung des Kontos zusenden.

  • Wir kaufen Philips-Diktierprodukte über einen zertifizierten Wiederverkäufer. Kann ich bei diesem Partner auch ein SpeechLive-Konto erwerben?

    Philips hat ein SpeechLive-Partnerprogramm für zertifizierte Wiederverkäufer aufgelegt. Wenn der zertifizierte Wiederverkäufer an diesem Programm teilnimmt, können Sie bei diesem SpeechLive-Partner ein SpeechLive-Konto erwerben. Der Partner wird Sie auch bei der Einrichtung Ihres Benutzerkontos unterstützen. Kunden in Südafrika, Schweden, Finnland, Spanien, Italien und Irland können SpeechLive nur über einen SpeechLive-Partner abonnieren.

  • Wie lange beträgt die Ankündigungsfrist, um ein Abonnement zu beenden?

    Sie können ein Abonnement für ein kleines bzw. erweitertes Business-Paket jederzeit kündigen. Ihr Abonnement endet am Ende Ihres letzten Zahlungszeitraums.
    Ein erweitertes Business-Paket Plus können Sie nach einer Laufzeit von zwei Jahren kündigen.

  • Wo kann ich meine Rechnungen einsehen?

    Ihre Rechnungen können Sie im SpeechLive-Portal über das Menü „Konto“ abrufen.

  • Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

    Wir akzeptieren alle gängigen* Kreditkarten. In Deutschland, Österreich und den Niederlanden bieten wir eine Zahlung per Banküberweisung an.
    *…American Express Kreditkarten werden in Großbritannien und Dänemark nicht akzeptiert.

  • Ich benutze das Kleine Business-Paket mit zehn Nutzern. Ich möchte einen weiteren Nutzer hinzufügen, aber das ist nicht möglich – warum?

    Das Kleine Business-Paket ist auf zehn Nutzer beschränkt. Um einen weiteren Nutzer hinzuzufügen, erwerben Sie bitte das Erweiterte Business-Paket, das Ihnen die Möglichkeit bietet, mehr Nutzer hinzuzufügen und das zusätzliche Workflow-Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

  • Ich nutze ein kleines Business-Paket mit 10 Benutzern. Wann sollte ich auf das erweiterte Business-Paket umsteigen?

    Ein Umstieg auf das erweiterte Business-Paket wird in den folgenden Fällen empfohlen:
    - Sie möchten mehr als 10 Benutzer hinzufügen.
    - Sie möchten erweiterte Optionen zur Konfiguration des Workflows haben.
    - Sie benötigen einen höheren Grad der Vertraulichkeit und möchten Diktate direkt bestimmten Schreibkräften zuordnen.

  • Muss ich für den gesamten Zeitraum bezahlen, wenn ich einen Benutzer nicht gleich am Anfang des Abonnementzeitraums, sondern erst später hinzufüge?

    Nein, Sie müssen nur den zugeteilten Betrag bezahlen, bis Ihr nächster automatischer Zahlungszyklus beginnt. Zum Beispiel: Wenn Sie eine dreimonatige Zahlungsfrist haben und Sie einen Nutzer 1 Monat nach der letzten Bezahlung hinzufügen, bezahlen Sie nur die letzten 2 Monate, bis der nächste Zahlungszyklus für alle Nutzer in Ihrem System beginnt.

  • Wie lange funktioniert der Workflow weiter, nachdem ich mein Abonnement gekündigt habe?

    Der Workflow funktioniert bis zum Ende Ihres letzten Zahlungszeitraums.
    Danach wird Ihr Abonnement deaktiviert und Sie können keine weiteren Diktate mehr in das SpeechLive-Portal hochladen. Allerdings haben Sie für den Zeitraum eines Monats nach der Deaktivierung des SpeechLive-Kontos weiterhin die Möglichkeit, Ihre Diktate herunterzuladen und zu sichern.

  • Wer kann meine Dateien sehen?

    Schreibkräfte können in SpeechLive nur die Diktate von den Autoren sehen, denen sie zugeordnet sind. Da das System mit separaten Ordnern arbeitet, kann kein Autor die Diktate anderer Autoren sehen.

  • Kann ich jede Art von SpeechLive-Datei abspeichern oder nur Diktatdateien?

    Der SpeechLive-Service ist als Diktier-Workflow-System vorgesehen. Wir lassen jedoch zu, dass jedem Diktat eine zusätzliche Datei im Anhang hinzugefügt ist. Das Dateiformat von diesem Anhang ist nicht begrenzt.

  • Müssen alle meine Dateien in der Cloud abgespeichert werden?

    Ein Vorteil des SpeechLive-Systems besteht darin, dass Nutzer auswählen können, wo sie Ihre Diktate abspeichern wollen. Diktate können an eine externe Schreibkraft gesandt werden, die eine Verbindung zu einem SpeechLive-Ordner hat und vertrauliche Diktate können konfiguriert werden, damit sie immer in Ihrer lokalen Netzwerkumgebung verbleiben.

  • Ich nutze ein Smartphone. Kann ich Diktate über SpeechLive an meine Schreibkraft senden?

    Ja, mit SpeechLive und der Philips Voice-Recorder-App für das iPhone, Android, Windows und BlackBerry können Sie Diktate direkt an Ihre Schreibkraft senden.

  • Kann ich meine Diktate von meinem lokalen Netzwerk in den SpeechLive-Ordner verschieben und umgekehrt?

    Ja, Sie können Ihre Diktate einfach von Ihrem lokalen Netzwerk in den SpeechLive-Ordner per Drag und Drop verschieben.

  • Muss ich beim Diktieren online sein?

    Nein, Sie können über SpeechExec auch dann diktieren, wenn Sie gerade nicht mit dem Internet verbunden sind. Sobald die Internetverbindung wieder hergestellt wurde, synchronisiert SpeechExec automatisch Ihre Diktate mit SpeechLive.

  • Kann ich für jedes Diktat separat festlegen, ob es an den Cloudserver oder an einen lokalen Server gesendet wird?

    Ja, mit SpeechExec können Sie für jedes Diktat einzeln auswählen, ob Sie es an den lokalen Server oder an den SpeechLive-Onlinespeicher senden möchten. Zum Konfigurieren des Verhaltens der Anwendung können Sie die allgemeinen Einstellungen in SpeechExec verwenden.
    Gehen Sie zu „Allgemeine Einstellungen > Diktat > Diktat fertig gestellt“ und legen Sie das Verhalten bei fertig gestellten Diktaten fest.

  • Ich habe ein Diktat zufällig gelöscht. Kann ich es wiederherstellen?

    SpeechLive behält gelöschte Diktate für 30 Tage. Bitte kontaktieren Sie Ihren Kontoverwalter, damit dieser Ihnen eine Kopie des gelöschten Diktats liefert.

  • Unterstützt der SpeechLive-Workflow auch die Spracherkennung?

    Ja, Sie können Ihr Diktat an den SpeechLive-Spracherkennungsservice senden und erhalten dann innerhalb kürzester Zeit Ihr transkribiertes Diktat.

  • Sendet die Pocket Memo-Downloadfunktion in SpeechExec die Diktate automatisch an den SpeechLive-Cloudspeicher?

    Ja, wenn Sie dies in den Downloadoptionen für Pocket Memo entsprechend festgelegt haben, werden Ihre Diktate automatisch an Ihren SpeechLive-Ordner gesendet.

  • Kann ich von einem erweiterten Business-Paket zu einem kleinen Business-Paket wechseln?

    Nein, ein Wechsel von einem erweiterten Business-Paket zu einem kleinen Business-Paket ist nicht möglich. Wenn Sie dies tun möchten, kündigen Sie bitte das Konto für das erweiterte Business-Paket und erstellen Sie ein neues Konto für ein kleines Business-Paket.

  • Kann mein lokaler Händler auf meine Workflow-Konfiguration zugreifen?

    Wenn Sie Ihren lokalen Händler mit der Aktivierung und Einrichtung Ihres SpeechLive-Kontos beauftragen, muss der Händler Zugriff auf Ihr Konto haben, um die gewünschten Workflow-Einstellungen vornehmen zu können.

  • Ich bin eine Schreibkraft und möchte nur Benachrichtigungen von einem bestimmten Autor erhalten. Wo kann ich das festlegen?

    Um die Zahl der Benachrichtigungen möglichst gering zu halten, sendet SpeechLive keine Benachrichtigungen, wenn ein Diktat zur Transkription bereitsteht. Sie können aber in SpeechExec Pro Transcribe Benachrichtigungen erhalten. Gehen Sie zur individuellen Einrichtung von Benachrichtigungsfiltern zu „Allgemeine Einstellungen > Arbeitsliste > Benachrichtigung“.

  • Ich bin eine Schreibkraft. Wo kann ich die Sichtbarkeit fertig gestellter Diktate konfigurieren?

    SpeechLive-Administratoren können die Sichtbarkeit fertig gestellter Diktate in „Workflow > Einstellungen > Archiveinstellungen“ ändern. SpeechExec-Benutzern stehen zum Konfigurieren der Sichtbarkeit fertig gestellter Diktate die SpeechLive-Einstellungen in der SpeechExec-Symbolleiste zur Verfügung.

  • Wo kann ich das Benutzerpasswort verändern?

    Zum Ändern des Benutzerpasswortes kann der Administrator Ihnen eine Passwortanfrage per E-Mail senden. Bitte beachten Sie, dass Sie außerdem Ihr SpeechLive-Passwort in allen Client-Anwendungen ändern müssen, um auf Ihre SpeechLive-Ordner zuzugreifen.

  • Wo kann ich das Admin-Passwort ändern?

    Das Admin-Passwort kann im SpeechLive-Portal über das Menü „Konto“ geändert werden.

  • Ich habe ein kleines Business-Paket erworben. Wie kann ich meinen Schreibkräften Diktate zuordnen?

    Beim kleinen Business-Paket werden alle Diktate automatisch allen Schreibkräften zugeordnet. Wenn Sie Diktate individuell zuordnen und die Optionen für die zentrale Konfiguration nutzen möchten, müssen Sie das erweiterte Business-Paket erwerben.

  • Welches Paket benötige ich, wenn ich meinen Schreibkräften individuell Diktate zuordnen möchte?

    Wenn Sie Diktate individuell zuordnen und die Optionen für die zentrale Konfiguration nutzen möchten, müssen Sie das erweiterte Business-Paket erwerben.

  • Muss ich immer die allerneueste Version der Desktopanwendung installieren?

    Wenn Sie auf Ihrem Desktopcomputer in den Genuss des kompletten Angebots von SpeechLive-Funktionen kommen möchten, müssen Sie stets die neueste SpeechExec-Version installiert haben. Bei SpeechExec 7.x können die Kunden kostenlos die neueste SpeechExec-Version installieren. Solange Sie nicht den PC ändern, können Sie Ihren SpeechExec 7.x-Lizenzschlüssel für diese Installation wiederverwenden.

  • Ich habe zurzeit eine veraltete Version von SpeechExec auf meinem Computer installiert. Kann ich SpeechLive benutzen?

    Um SpeechLive zu benutzen, müssen Sie auf SpeechExec 8.1 oder aufwärts umsteigen.

  • Wo werden meine Diktate transkribiert, wenn ich den SpeechLive-Schreibservice verwende?

    Unser Schreibservice in englischer und französischer Sprache verfügt über Büros auf der ganzen Welt, die durch die neueste Sicherheitstechnologie geschützt sind. Je nach Standort bemühen wir uns darum, dass Ihr Diktat im selben Land transkribiert wird, in dem es erstellt wurde. Transkripte in deutscher Sprache werden ausschließlich in Deutschland erstellt. Unser Service leitet keine Transkriptionsarbeiten an Telearbeiter weiter und verwendet keine Spracherkennung.

  • Wann erhalte ich mein transkribiertes Dokument zurück?

    Die Bearbeitungszeit für Diktate ist von der Priorität und der Länge der Diktate abhängig. Sie können ein Diktat mit dem Pocket Memo Diktiergerät oder der Philips Voice-Recorder-App mit einer Priorität versehen oder die Priorität in der SpeechExec-Anwendung einstellen.

    Abschriften in englischer Sprache:
    Standardpriorität: 24 Stunden (für Diktate bis zu 120 min.)
    Hohe Priorität: 5 Stunden (für Diktate bis zu 25 Minuten)

    Abschriften in französischer Sprache:
    Standardpriorität: 24 Stunden (für Diktate bis zu 120 min.)
    Hohe Priorität: nicht verfügbar

    Abschriften in deutscher Sprache:
    Standardpriorität: 12 Dienststunden (für Diktate bis zu 120 Minuten)
    Hohe Priorität: 5 Dienststunden (für Diktate bis zu 25 Minuten)

    Die Geschäftszeiten des deutschen Schreibservice sind von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr MEZ.

    Wenn Ihr Diktat länger ist, kann es möglicherweise nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums fertiggestellt werden.

  • Wie kann ich SpeechLive auf meinem Smartphone aktivieren?

    1. Kontoadministratoren müssen „Workflow > Einstellungen > Workflow-Beziehungen“ wählen und dem Workflow Autoren hinzufügen.
    2. Als Autor erhalten Sie eine Einladungs-E-Mail mit einem Aktivierungslink. Klicken Sie auf den Aktivierungslink und richten Sie ein Passwort ein.
    3. Laden Sie die Philips Diktier-Recorder-App für Smartphones aus dem App-Store für Ihr Smartphone-Betriebssystem (Apple, Google, Blackberry oder Windows) herunter.
    4. Starten Sie die App, gehen Sie zu „Einstellungen > Sendeoptionen > SpeechLive“ und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
    5. Zeichnen Sie ein Diktat auf, tippen Sie auf „Senden“ und wählen Sie „SpeechLive“. Das Diktat wird daraufhin an Ihre Schreibkraft gesendet.

  • Wie kann ich den SpeechLive-Schreibservice aktivieren?

    Nachdem der Kontoadministrator im SpeechLive-Onlineshop ein Guthaben für den SpeechLive-Schreibservice erworben hat, wird der Schreibservice automatisch aktiviert. Alle Benutzer in Ihrem Workflow können Diktate an den Schreibservice senden.

  • Wie funktioniert die Bezahlung beim SpeechLive-Schreibservice?

    Die Bezahlung für den SpeechLive-Schreibservice funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie bei einer Prepaidkarte fürs Handy. Der Kontoadministrator kann im SpeechLive-Onlineshop ein bestimmtes Transkriptionsguthaben erwerben und bei Nutzung des Schreibservice wird Ihr Konto entsprechend belastet. Sobald das verfügbare Guthaben unter einem bestimmten Grenzwert liegt, wird Ihr Guthaben für den SpeechLive-Schreibservice automatisch aufgeladen. Zur besseren Kostenkontrolle kann der Kontoadministrator auch eine Benachrichtigung aktivieren, mit der er per E-Mail informiert wird, sobald das Limit erreicht wurde.

  • Kann ich auch Diktate mit mehreren Sprechern an den Schreibservice senden?

    Ja, SpeechLive unterstützt die Transkription von Diktaten mit mehreren Sprechern (z. B. Interviews oder Besprechungen). Der Kontoadministrator muss dazu nur ein ausreichendes Schreibservice-Guthaben im Onlineshop erwerben und in den Kontoeinstellungen die Unterstützung von Diktaten mit mehreren Sprechern aktivieren. Alle Benutzer in Ihrem Workflow können Diktate mit mehreren Sprechern an den Schreibservice senden.

  • Wie erhalte ich transkribierte Dokumente vom Philips SpeechLive-Schreibservice?

    Sobald ein Diktat transkribiert wurde, wird das fertige Dokument im SpeechLive-Portal der Originaldiktatdatei beigefügt. Je nach den SpeechLive-Benachrichtigungseinstellungen für Ihr Benutzerkonto erhalten Sie das Dokument zusätzlich auch per E-Mail. Wenn Sie mit der Workflow-Software Philips SpeechExec arbeiten, wird das transkribierte Dokument auch der Originaldiktatdatei in der Software beigefügt.

  • Wie kann ich Diktate an den Philips SpeechLive-Schreibservice senden?

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Diktat an den SpeechLive-Schreibservice zu senden. Ausführliche Anleitungen für Ihre Anwendung und Ihr Gerät finden Sie in der Kurzanleitung für Autoren, die im Support-Bereich der SpeechLive-Website zum Download bereitsteht.

  • Kann der SpeechLive-Schreibservice mein Diktat formatieren?

    Diktieren Sie einfach Ihren Formatierungswunsch, zum Beispiel „Bitte den nächsten Satz in Fettdruck schreiben“.

  • Wie sicher ist der Philips SpeechLive-Schreibservice?

    Bei SpeechLive kommt das HTTPS-Protokoll zum Einsatz, das ein Höchstmaß an Verbindungssicherheit garantiert. Darüber hinaus werden Ihre Daten beim Hoch- und Herunterladen sowie im Speicher durch die modernsten Verschlüsselungsstandards geschützt. Zum Schutz Ihrer Daten werden keinerlei Kundeninformationen oder -dokumentationen an andere weitergegeben, und unsere Schreibkräfte sind vertraglich zu strikter Geheimhaltung verpflichtet. Der Schreibservice gibt keinerlei Transkriptionsaufträge an Freiberufler heraus.

  • Welche Version der SpeechExec-Software/Voice-Recorder-App für Smartphones unterstützt den SpeechLive-Schreibservice?

    Um den SpeechLive-Schreibservice nutzen zu können, benötigen Sie SpeechExec 8.8 oder höher. Wenn Sie den SpeechLive-Schreibservice auf Ihrem Smartphone verwenden möchten, sorgen Sie dafür, dass bei Ihnen die jeweils neueste Version der Philips Voice-Recorder-App installiert ist.

  • Kann ich die Anzahl der Benutzer unter die ursprünglich erworbene Anzahl der Benutzer im erweiterten Business-Paket Plus reduzieren?

    Während der anfänglichen Laufzeit von 24 Monaten ist es nicht möglich, die Anzahl der ursprünglich erworbenen Benutzer zu reduzieren. Nach diesem Zeitraum können Sie die Anzahl der Benutzer jederzeit verringern.

  • Welchen Webbrowser kann ich für SpeechLive verwenden?

    SpeechLive unterstützt Internet Explorer 11 für Windows, die neueste Version von Safari für Mac OS sowie Google Chrome für Windows und Mac OS.

  • Wie kann ich beim SpeechLive-Schreibservice die Unterstützung für Diktate mit mehreren Sprechern aktivieren?

    Der Kontoadministrator muss ein ausreichendes Schreibservice-Guthaben im Onlineshop erwerben und in den Kontoeinstellungen die Unterstützung von Diktaten mit mehreren Sprechern aktivieren.

    Auch die Benutzer müssen in ihren Clientanwendungen diese Option aktivieren:
    • Auf dem Smartphone: Gehen Sie zu „Einstellungen > Sendeoptionen > SpeechLive“, aktivieren Sie den Schreibservice und wählen Sie die Option „Mehrere Sprecher“ aus.
    • In der SpeechExec-Software: Klicken Sie in der Symbolleiste auf „SpeechLive-Einstellungen“, öffnen Sie den Tab „SpeechLive-Transkriptionsservices nutzen“, aktivieren Sie die SpeechLive-Transkriptionsservices und geben Sie einen Wert für die Anzahl der Sprecher ein.
    • Sobald in den Kontoeinstellungen die Unterstützung für Diktate mit mehreren Sprechern aktiviert wurde, erscheint in SpeechLive die Möglichkeit, mehrere Sprecher auszuwählen.

  • Welche Audioformate können in SpeechLive abgespielt werden?

    SpeechLive unterstützt die Formate .ds2 (unverschlüsseltes DSS Pro-Format), .mp3 und ein spezielles .wav-Format (ADPCM).

  • Wie kann ich den SpeechLive-Transkriptionsplayer benutzen?

    Führen Sie die folgenden Schritte durch, um den Player zu benutzen:

    1. Melden Sie sich in Ihrem SpeechLive-Konto als Schreibkraft an und klicken Sie in der Menüleiste auf ‚Diktate‘.
    2. Wählen Sie aus der Diktatliste das Diktat aus, das transkribiert werden soll.
    3. Zeigen Sie mit der Maus auf das Statussymbol des Diktats. Das Statussymbol ändert sich in ein Player-Symbol.
    4. Klicken Sie auf das Player-Symbol. Der Transkriptionsplayer erscheint. Er lässt sich per Fußschalter oder per Maus bedienen.


  • Unterstützt SpeechLive Mac OS?

    Ja, Sie können SpeechLive mit der neuesten Version von Google Chrome für Mac OS verwenden.

  • Kann ich den browserbasierten SpeechLive-Player zur Wiedergabe verschlüsselter Diktatdateien verwenden?

    Nein, verschlüsselte Diktate können mit dem browserbasierten SpeechLive-Player nicht wiedergegeben werden. Wenn Sie mit verschlüsselten Diktaten arbeiten möchten, müssen Sie auf Ihrem Computer die Philips SpeechExec Pro-Software installieren und diese mit Ihrem SpeechLive-Konto verbinden.

  • Wie kann ich einen Philips Fußschalter in SpeechLive konfigurieren?

    1. Klicken Sie auf den Tab ‚Diktate‘ und wählen Sie ein Diktat aus.
    2. Zeigen Sie mit der Maus auf das Statussymbol des Diktats. Das Statussymbol ändert sich in ein Player-Symbol .
    3. Klicken Sie auf das Player-Symbol. Der Transkriptionsplayer erscheint.
    4. Klicken Sie in der Player-Symbolleiste auf das Symbol ‚Einstellungen‘ und wählen Sie aus der Auswahlliste die Option ‚Einstellungen für den Fußschalter‘ aus.
    5. Wählen Sie aus, ob Sie den Fußschalter mit 3 Pedalen oder den mit 4 Pedalen verwenden, und legen Sie dann für jedes Pedal die gewünschte Funktion fest.
    6. Klicken Sie auf 'OK'.

  • Welche Standardkonfiguration haben Philips Fußschalter in SpeechLive?

    Standardmäßig sind die Philips Fußschalter in SpeechLive wie folgt konfiguriert:

    Philips Fußschalter mit drei Pedalen (ACC2310)
    Links: Wiedergabe/Pause
    Rechts: Schneller Vorlauf
    Oben: Schneller Rücklauf

    Philips Fußschalter mit drei Pedalen (ACC2320)
    Links: Schneller Vorlauf
    Rechts: Schneller Rücklauf
    Mitte: Wiedergabe/Pause

    Philips Fußschalter mit vier Pedalen (ACC2330)
    Links: Schneller Rücklauf
    Rechts: Wiedergabe/Pause
    Mitte: (Nicht belegt)
    Oben: Schneller Vorlauf


  • Welche SpeechExec Desktop-Anwendungen unterstützen SpeechLive?

    SpeechLive wird von den folgenden Desktop-Anwendungen unterstützt:

    • SpeechExec Dictate 8.8 und höher
    • SpeechExec Transcribe 8.8 und höher
    • SpeechExec Pro Dictate 8.8 und höher
    • SpeechExec Pro Transcribe 8.8 und höher

    * Wir empfehlen, immer mithilfe der automatischen Update-Funktion in SpeechExec auf die neueste Version zu aktualisieren.

  • Wo wird SpeechLive bereitgestellt?

    Das SpeechLive Workflow-System wird an zwei Stellen bereitgestellt:
    Für Europa und Länder außerhalb von Nordamerika wird SpeechLive in einem Microsoft Rechenzentrum in Zentraleuropa bereitgestellt. Für Nordamerika wird SpeechLive in einem Microsoft Rechenzentrum in den USA bereitgestellt. Die Kontenverwaltung wird in einem Rechenzentrum in Österreich bereitgestellt.

  • Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es während der Dateiübertragung, und sind gespeicherte Dateien verschlüsselt?

    Während der Dateiübertragung nach und von SpeechLive benutzen wir das gesicherte HTTPS-Protokoll. Im Cloud-Speicher werden die Daten mit 256-Bit-Verschlüsselung verschlüsselt.

  • Benötige ich eine Internetverbindung, um SpeechLive nutzen zu können?

    Um SpeechLive erfolgreich zu benutzen, müssen Sie eine HTTPS-Verbindung zum Internet haben. Bitte kontaktieren Sie Ihren IT-Administrator vor Ort, um weitere Angaben zu erhalten.

  • Speichern Sie meine Passwörter?

    Passwörter werden in einem sicheren, verschlüsselten Format gespeichert, sodass sie nicht gestohlen werden können.

  • Kann ich für mehr Sicherheit meine Diktate zusätzlich verschlüsseln?

    Ja, Sie können Ihre Diktate zusätzlich zur SpeechLive-Verschlüsselung auch noch anderweitig verschlüsseln.
    Zum Verschlüsseln abgeschlossener Diktieraufgaben können Sie SpeechExec-Verschlüsselungsmethoden verwenden.
    Wenn Sie Ihre Diktate bereits während der Aufnahme verschlüsseln möchten, steht Ihnen die 256-Bit-DSS Pro-Verschlüsselung Ihres Diktiergeräts oder die Software SpeechExec Pro Dictate zur Verfügung.

    Wichtig: Verschlüsselte Diktate können mit dem browserbasierten SpeechLive-Player nicht wiedergegeben werden. Wenn Sie mit verschlüsselten Diktaten arbeiten möchten, müssen Sie auf Ihrem Computer die Philips SpeechExec Pro-Software installieren und diese mit Ihrem SpeechLive-Konto verbinden.

  • Wie sicher sind die Rechenzentren?

    Die Rechenzentren laufen 24 Stunden jeden Tag und benutzen verschiedene Maßnahmen, um den Betrieb vor Stromausfall, physischen Zugriff und Netzwerkausfällen zu schützen. Die Datenzentren erfüllen die Industriestandards für physikalische Sicherheit und Zuverlässigkeit und werden von Microsoft Betriebspersonal geleitet, überwacht und verwaltet. Sie sind für unbeaufsichtigten Betrieb ausgelegt. Weitere Angaben zur physikalischen Sicherheit von Windows Azure können Sie im Microsoft Trustcenter finden.

  • Werde ich bei einem Systemausfall informiert, z. B. wenn die Diktat- oder Verwaltungs-Website nicht verfügbar ist?

    Das SpeechLive-System überprüft, ob alle Systeme funktionieren. Bei Systemausfall werden die Administratoren per E-Mail informiert. Darüber hinaus sehen Benutzer den Systemstatus im Support-Bereich des SpeechLive-Portals.

  • Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

    Gemäß unserer Datenschutzrichtlinie geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, sodass Dritte keine Möglichkeit haben, Ihre persönlichen Daten für eigene Zwecke zu verwenden. Ihre persönlichen Finanzinformationen (z. B. Ihre Kreditkartendaten) werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern diese Ihre Daten nicht zur Bearbeitung Ihrer Bestellung, zur Verarbeitung unserer Rechnung oder zur Verhinderung oder Vermeidung betrügerischer Aktivitäten benötigen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzrichtlinie, die Sie auf unserer Website finden.

  • In welchen Sprachen ist SpeechLive verfügbar?

    SpeechLive ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch und Holländisch.

  • Kann ich zusätzlichen Cloud-Speicher kaufen?

    SpeechLive beinhaltet bis zu 20 GB Speicherplatz pro Kundenkonto basierend auf einer Fair Use Policy. Derzeit bieten wir keinen zusätzlichen Speicherplatz an.

  • Kann ich in Ihrem Online-Shop Hardware kaufen?

    Im Online-Shop können Sie Philips Diktier-Hardware bestellen. Die Bestellung wird von Ihrem ausgewählten Philips Händler bearbeitet. Der Händler wird Ihnen ein Angebot schicken und sobald Sie es annehmen wird Ihre Hardware automatisch versandt.

  • Warum muss ich einen SpeechLive-Partner auswählen?

    Wir verkaufen nicht direkt an Endnutzer. Unsere zertifizierten Wiederverkäufer bieten Ihnen professionellen und schnellen Support und stellen sämtliche Diktierhardware und -software zur Verfügung.

  • Wo werden meine Diktate transkribiert, wenn ich den SpeechLive-Schreibservice verwende?

    Unser Schreibservice in englischer und französischer Sprache verfügt über Büros auf der ganzen Welt, die durch die neueste Sicherheitstechnologie geschützt sind. Je nach Standort bemühen wir uns darum, dass Ihr Diktat im selben Land transkribiert wird, in dem es erstellt wurde. Transkripte in deutscher Sprache werden ausschließlich in Deutschland erstellt. Unser Service leitet keine Transkriptionsarbeiten an Telearbeiter weiter und verwendet keine Spracherkennung.

  • Wann erhalte ich mein transkribiertes Dokument zurück?

    Die Bearbeitungszeit für Diktate ist von der Priorität und der Länge der Diktate abhängig. Sie können ein Diktat mit dem Pocket Memo Diktiergerät oder der Philips Voice-Recorder-App mit einer Priorität versehen oder die Priorität in der SpeechExec-Anwendung einstellen.

    Abschriften in englischer Sprache:
    Standardpriorität: 24 Stunden (für Diktate bis zu 120 min.)
    Hohe Priorität: 5 Stunden (für Diktate bis zu 25 Minuten)

    Abschriften in französischer Sprache:
    Standardpriorität: 24 Stunden (für Diktate bis zu 120 min.)
    Hohe Priorität: nicht verfügbar

    Abschriften in deutscher Sprache:
    Standardpriorität: 12 Dienststunden (für Diktate bis zu 120 Minuten)
    Hohe Priorität: 5 Dienststunden (für Diktate bis zu 25 Minuten)

    Die Geschäftszeiten des deutschen Schreibservice sind von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr MEZ.

    Wenn Ihr Diktat länger ist, kann es möglicherweise nicht innerhalb des angegebenen Zeitraums fertiggestellt werden.

  • Kann ich auch Diktate mit mehreren Sprechern an den Schreibservice senden?

    Ja, SpeechLive unterstützt die Transkription von Diktaten mit mehreren Sprechern (z. B. Interviews oder Besprechungen). Der Kontoadministrator muss dazu nur ein ausreichendes Schreibservice-Guthaben im Onlineshop erwerben und in den Kontoeinstellungen die Unterstützung von Diktaten mit mehreren Sprechern aktivieren. Alle Benutzer in Ihrem Workflow können Diktate mit mehreren Sprechern an den Schreibservice senden.

  • Kann der SpeechLive-Schreibservice mein Diktat formatieren?

    Diktieren Sie einfach Ihren Formatierungswunsch, zum Beispiel „Bitte den nächsten Satz in Fettdruck schreiben“.

  • Wie sicher ist der Philips SpeechLive-Schreibservice?

    Bei SpeechLive kommt das HTTPS-Protokoll zum Einsatz, das ein Höchstmaß an Verbindungssicherheit garantiert. Darüber hinaus werden Ihre Daten beim Hoch- und Herunterladen sowie im Speicher durch die modernsten Verschlüsselungsstandards geschützt. Zum Schutz Ihrer Daten werden keinerlei Kundeninformationen oder -dokumentationen an andere weitergegeben, und unsere Schreibkräfte sind vertraglich zu strikter Geheimhaltung verpflichtet. Der Schreibservice gibt keinerlei Transkriptionsaufträge an Freiberufler heraus.

  • Welche Version der SpeechExec-Software/Voice-Recorder-App für Smartphones unterstützt den SpeechLive-Schreibservice?

    Um den SpeechLive-Schreibservice nutzen zu können, benötigen Sie SpeechExec 8.8 oder höher. Wenn Sie den SpeechLive-Schreibservice auf Ihrem Smartphone verwenden möchten, sorgen Sie dafür, dass bei Ihnen die jeweils neueste Version der Philips Voice-Recorder-App installiert ist.

  • Kann ich die Anzahl der Benutzer unter die ursprünglich erworbene Anzahl der Benutzer im erweiterten Business-Paket Plus reduzieren?

    Während der anfänglichen Laufzeit von 24 Monaten ist es nicht möglich, die Anzahl der ursprünglich erworbenen Benutzer zu reduzieren. Nach diesem Zeitraum können Sie die Anzahl der Benutzer jederzeit verringern.

  • Welchen Webbrowser kann ich für SpeechLive verwenden?

    SpeechLive unterstützt Internet Explorer 11 für Windows, die neueste Version von Safari für Mac OS sowie Google Chrome für Windows und Mac OS.

  • Unterstützt SpeechLive Mac OS?

    Ja, Sie können SpeechLive mit der neuesten Version von Google Chrome für Mac OS verwenden.

  • Wie sicher ist der Zahlungsvorgang?

    Der SpeechLive Bestellvorgang benutzt sichere Zahlungssysteme (für Europa mPay 24 und für die USA authorize.net), die eine Zertifizierung durchlaufen. Alle gefährdeten Zahlungsdatenübertragungen werden von deren abgesicherter Schnittstelle bearbeitet. SpeechLive speichert keine Zahlungsinformationen.

  • Speichern Sie meine Zahlungsdaten?

    SpeechLive speichert keine Zahlungsdaten. Für wiederkehrende Zahlungen benutzt SpeechLive die sichere Schnittstelle der Zahlungsanbieter.

  • Wo bekomme ich Zugang zu den Datenschutzbestimmungen der Zahlungsanbieter?

    Die Datenschutzbestimmungen erhalten Sie über die entsprechende Website der Zahlungsanbieter.
    Europäische und internationale Kunden: Bitte besuchen Sie die Website des Zahlungsanbieters mPay24
    Kunden aus den USA und Kanada: Bitte besuchen Sie die Website von authorize.net

  • Verfügt der Zahlungsanbieter über Zertifizierungen?

    Alle Zahlungsanbieter sind nach internationalen Standards zertifiziert. Für weitere Informationen benutzen Sie bitte die untenstehenden Links:
    Europäische Kunden: Bitte besuchen Sie die Website des Zahlungsanbieters mPay24
    Kunden aus den USA und Kanada: Bitte besuchen Sie die Website authorize.net

  • Ich möchte mein Abonnement beenden. Was muss ich tun?

    Kunden, die ihr Abonnement beenden möchten, können dies über das Menü „Konto“ des SpeechLive-Portals tun.

  • Was passiert, wenn ich mein Abonnement kündige?

    Wenn Sie sich für die Kündigung Ihres Abonnements entscheiden, können Sie SpeechLive so lange weiter verwenden, bis der bezahlte Abonnementzeitraum endet. Ihr Kontoadministrator wird 4 Wochen und 2 Wochen vor der Kontoaufhebung per E-Mail benachrichtigt werden. Nach dieser Zeit können Sie für die Dauer eines Monats weiterhin auf Ihre Diktate zugreifen. Anschließend erlischt Ihr Konto. Das Konto wird, zusammen mit allen Diktaten und Benutzerdaten, aus dem System gelöscht.

  • In welchen Ländern kann ich SpeechLive abonnieren?

    SpeechLive-Abonnements sind in den folgenden Ländern erhältlich:

    • Australien
    • Belgien
    • Dänemark
    • Deutschland
    • Frankreich
    • Großbritannien
    • Kanada
    • Luxemburg
    • Niederlande
    • Österreich
    • USA
    • Südafrika
    • Schweden
    • Finnland
    • Spanien
    • Italien
    • Irland

    Kunden in Südafrika, Schweden, Finnland, Spanien, Italien und Irland können SpeechLive nur über einen SpeechLive-Partner abonnieren.

  • Erfordert der angekündigte Monatspreis für SpeechLive eine jährliche Verpflichtung?

    Der angebotene Preis beinhaltet keine Jahresverpflichtung für ein kleines Business-Paket und ein erweitertes Business-Paket. Für diese beiden Business-Pakete werden die Kosten vierteljährlich fällig, sodass Kunden das SpeechLive-System je nach ihren Anforderungen verwenden können.
    Mit dem erweiterten Business-Paket Plus ist eine zweijährige Verpflichtung verbunden, die Kosten werden jedoch vierteljährlich in Rechnung gestellt.

  • Wann wird meine Kreditkarte belastet und wie kann ich meine Informationen aktualisieren?

    Ihre Kreditkarte wird Anfang des Quartals oder bei einem Upgrade des Business-Pakets oder einer Änderung der Anzahl der Benutzer belastet. Wenn es mit dem Zahlungsprozess Probleme gibt, wird Ihr Kontoverwalter per E-Mail informiert und aufgefordert, neue Zahlungsinformationen zu liefern.

    Ihre Zahlungsinformationen können Sie jederzeit ändern. Es fallen jedoch geringe Transaktionskosten an, um das System außerhalb des regulären Zahlungsverfahrens zu aktualisieren.

  • Was passiert mit meinen Dateien in der Cloud, wenn ich einen Nutzer lösche oder mein Abonnement beende?

    Beim Entfernen eines Benutzerkontos werden alle aktiven Diktate an einen anderen Benutzer im System weitergegeben. Wenn Sie Ihr Abonnement komplett kündigen, können Sie einen weiteren Monat auf Ihre Diktate zugreifen, um eine Sicherung auf einem lokalen Netzwerk zu erstellen. Danach werden alle Diktate sowie alle Kontoinformationen automatisch gelöscht.

  • Was beinhaltet der kostenlose SpeechLive-Testzeitraum?

    Sie können bis zu 10 Benutzer konfigurieren und angeben, welche Schreibkraft mit welchem Autor verbunden werden soll. Zudem können Sie auch den professionellen Online-Transkriptionsplayer mit Fußschalterbedienung verwenden. Zusätzlich steht es Ihnen frei, die Diktiersoftware SpeechExec Pro Dictate und die Transkriptionssoftware SpeechExec Pro Transcribe mit Testlizenzen für alle Ihre Benutzer herunterzuladen und zu testen.

  • Wie kann ich die SpeechExec-Desktopanwendungen ausprobieren, die zu SpeechLive dazugehören?

    Zunächst sollten Sie die SpeechExec-Software herunterladen und installieren. Gehen Sie dann in SpeechExec zu „SpeechLive-Einstellungen > Benutzer wechseln“ und geben Sie die korrekte E-Mail-Adresse sowie das Passwort ein, das Sie für SpeechLive verwenden.

  • Kann ich ein SpeechLive-Testabonnement in ein reguläres SpeechLive-Abonnement umwandeln?

    Ja, Sie können während des Testzeitraums jederzeit Ihre Zahlungsdaten bereitstellen und ein SpeechLive-Abonnement erwerben. Wenn Sie SpeechExec auf Ihrem PC mit einer Testlizenz verwenden, erwerben Sie bitte über unseren Onlineshop die Vollversion mit der passenden Zahl von Lizenzen.

  • Wie kann ich meinem SpeechLive-Konto weitere Benutzer hinzufügen?

    Wenn Sie weitere Benutzer hinzufügen möchten, melden Sie sich einfach bei Ihrem SpeechLive-Konto für Administratoren an, besuchen Sie den Onlineshop und erwerben Sie die gewünschte Zahl zusätzlicher Benutzerkonten. Anschließend können Sie die Benutzer im SpeechLive-Portal über das Menü „Workflow“ hinzufügen und ihnen eine Einladungs-E-Mail mit den erforderlichen Informationen zur Aktivierung des Kontos zusenden.

  • Wir kaufen Philips-Diktierprodukte über einen zertifizierten Wiederverkäufer. Kann ich bei diesem Partner auch ein SpeechLive-Konto erwerben?

    Philips hat ein SpeechLive-Partnerprogramm für zertifizierte Wiederverkäufer aufgelegt. Wenn der zertifizierte Wiederverkäufer an diesem Programm teilnimmt, können Sie bei diesem SpeechLive-Partner ein SpeechLive-Konto erwerben. Der Partner wird Sie auch bei der Einrichtung Ihres Benutzerkontos unterstützen. Kunden in Südafrika, Schweden, Finnland, Spanien, Italien und Irland können SpeechLive nur über einen SpeechLive-Partner abonnieren.

  • Wie lange beträgt die Ankündigungsfrist, um ein Abonnement zu beenden?

    Sie können ein Abonnement für ein kleines bzw. erweitertes Business-Paket jederzeit kündigen. Ihr Abonnement endet am Ende Ihres letzten Zahlungszeitraums.
    Ein erweitertes Business-Paket Plus können Sie nach einer Laufzeit von zwei Jahren kündigen.

  • Wo kann ich meine Rechnungen einsehen?

    Ihre Rechnungen können Sie im SpeechLive-Portal über das Menü „Konto“ abrufen.

  • Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

    Wir akzeptieren alle gängigen* Kreditkarten. In Deutschland, Österreich und den Niederlanden bieten wir eine Zahlung per Banküberweisung an.
    *…American Express Kreditkarten werden in Großbritannien und Dänemark nicht akzeptiert.

  • Ich benutze das Kleine Business-Paket mit zehn Nutzern. Ich möchte einen weiteren Nutzer hinzufügen, aber das ist nicht möglich – warum?

    Das Kleine Business-Paket ist auf zehn Nutzer beschränkt. Um einen weiteren Nutzer hinzuzufügen, erwerben Sie bitte das Erweiterte Business-Paket, das Ihnen die Möglichkeit bietet, mehr Nutzer hinzuzufügen und das zusätzliche Workflow-Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

  • Ich nutze ein kleines Business-Paket mit 10 Benutzern. Wann sollte ich auf das erweiterte Business-Paket umsteigen?

    Ein Umstieg auf das erweiterte Business-Paket wird in den folgenden Fällen empfohlen:
    - Sie möchten mehr als 10 Benutzer hinzufügen.
    - Sie möchten erweiterte Optionen zur Konfiguration des Workflows haben.
    - Sie benötigen einen höheren Grad der Vertraulichkeit und möchten Diktate direkt bestimmten Schreibkräften zuordnen.

  • Muss ich für den gesamten Zeitraum bezahlen, wenn ich einen Benutzer nicht gleich am Anfang des Abonnementzeitraums, sondern erst später hinzufüge?

    Nein, Sie müssen nur den zugeteilten Betrag bezahlen, bis Ihr nächster automatischer Zahlungszyklus beginnt. Zum Beispiel: Wenn Sie eine dreimonatige Zahlungsfrist haben und Sie einen Nutzer 1 Monat nach der letzten Bezahlung hinzufügen, bezahlen Sie nur die letzten 2 Monate, bis der nächste Zahlungszyklus für alle Nutzer in Ihrem System beginnt.

  • Wie lange funktioniert der Workflow weiter, nachdem ich mein Abonnement gekündigt habe?

    Der Workflow funktioniert bis zum Ende Ihres letzten Zahlungszeitraums.
    Danach wird Ihr Abonnement deaktiviert und Sie können keine weiteren Diktate mehr in das SpeechLive-Portal hochladen. Allerdings haben Sie für den Zeitraum eines Monats nach der Deaktivierung des SpeechLive-Kontos weiterhin die Möglichkeit, Ihre Diktate herunterzuladen und zu sichern.

  • Wie funktioniert die Bezahlung beim SpeechLive-Schreibservice?

    Die Bezahlung für den SpeechLive-Schreibservice funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie bei einer Prepaidkarte fürs Handy. Der Kontoadministrator kann im SpeechLive-Onlineshop ein bestimmtes Transkriptionsguthaben erwerben und bei Nutzung des Schreibservice wird Ihr Konto entsprechend belastet. Sobald das verfügbare Guthaben unter einem bestimmten Grenzwert liegt, wird Ihr Guthaben für den SpeechLive-Schreibservice automatisch aufgeladen. Zur besseren Kostenkontrolle kann der Kontoadministrator auch eine Benachrichtigung aktivieren, mit der er per E-Mail informiert wird, sobald das Limit erreicht wurde.

  • Kann mein lokaler Händler auf meine Workflow-Konfiguration zugreifen?

    Wenn Sie Ihren lokalen Händler mit der Aktivierung und Einrichtung Ihres SpeechLive-Kontos beauftragen, muss der Händler Zugriff auf Ihr Konto haben, um die gewünschten Workflow-Einstellungen vornehmen zu können.

  • Ich bin eine Schreibkraft und möchte nur Benachrichtigungen von einem bestimmten Autor erhalten. Wo kann ich das festlegen?

    Um die Zahl der Benachrichtigungen möglichst gering zu halten, sendet SpeechLive keine Benachrichtigungen, wenn ein Diktat zur Transkription bereitsteht. Sie können aber in SpeechExec Pro Transcribe Benachrichtigungen erhalten. Gehen Sie zur individuellen Einrichtung von Benachrichtigungsfiltern zu „Allgemeine Einstellungen > Arbeitsliste > Benachrichtigung“.

  • Ich bin eine Schreibkraft. Wo kann ich die Sichtbarkeit fertig gestellter Diktate konfigurieren?

    SpeechLive-Administratoren können die Sichtbarkeit fertig gestellter Diktate in „Workflow > Einstellungen > Archiveinstellungen“ ändern. SpeechExec-Benutzern stehen zum Konfigurieren der Sichtbarkeit fertig gestellter Diktate die SpeechLive-Einstellungen in der SpeechExec-Symbolleiste zur Verfügung.

  • Wo kann ich das Benutzerpasswort verändern?

    Zum Ändern des Benutzerpasswortes kann der Administrator Ihnen eine Passwortanfrage per E-Mail senden. Bitte beachten Sie, dass Sie außerdem Ihr SpeechLive-Passwort in allen Client-Anwendungen ändern müssen, um auf Ihre SpeechLive-Ordner zuzugreifen.

  • Wo kann ich das Admin-Passwort ändern?

    Das Admin-Passwort kann im SpeechLive-Portal über das Menü „Konto“ geändert werden.

  • Ich habe ein kleines Business-Paket erworben. Wie kann ich meinen Schreibkräften Diktate zuordnen?

    Beim kleinen Business-Paket werden alle Diktate automatisch allen Schreibkräften zugeordnet. Wenn Sie Diktate individuell zuordnen und die Optionen für die zentrale Konfiguration nutzen möchten, müssen Sie das erweiterte Business-Paket erwerben.

  • Welches Paket benötige ich, wenn ich meinen Schreibkräften individuell Diktate zuordnen möchte?

    Wenn Sie Diktate individuell zuordnen und die Optionen für die zentrale Konfiguration nutzen möchten, müssen Sie das erweiterte Business-Paket erwerben.

  • Muss ich immer die allerneueste Version der Desktopanwendung installieren?

    Wenn Sie auf Ihrem Desktopcomputer in den Genuss des kompletten Angebots von SpeechLive-Funktionen kommen möchten, müssen Sie stets die neueste SpeechExec-Version installiert haben. Bei SpeechExec 7.x können die Kunden kostenlos die neueste SpeechExec-Version installieren. Solange Sie nicht den PC ändern, können Sie Ihren SpeechExec 7.x-Lizenzschlüssel für diese Installation wiederverwenden.

  • Ich habe zurzeit eine veraltete Version von SpeechExec auf meinem Computer installiert. Kann ich SpeechLive benutzen?

    Um SpeechLive zu benutzen, müssen Sie auf SpeechExec 8.1 oder aufwärts umsteigen.

  • Wie kann ich SpeechLive auf meinem Smartphone aktivieren?

    1. Kontoadministratoren müssen „Workflow > Einstellungen > Workflow-Beziehungen“ wählen und dem Workflow Autoren hinzufügen.
    2. Als Autor erhalten Sie eine Einladungs-E-Mail mit einem Aktivierungslink. Klicken Sie auf den Aktivierungslink und richten Sie ein Passwort ein.
    3. Laden Sie die Philips Diktier-Recorder-App für Smartphones aus dem App-Store für Ihr Smartphone-Betriebssystem (Apple, Google, Blackberry oder Windows) herunter.
    4. Starten Sie die App, gehen Sie zu „Einstellungen > Sendeoptionen > SpeechLive“ und melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
    5. Zeichnen Sie ein Diktat auf, tippen Sie auf „Senden“ und wählen Sie „SpeechLive“. Das Diktat wird daraufhin an Ihre Schreibkraft gesendet.

  • Wie kann ich den SpeechLive-Schreibservice aktivieren?

    Nachdem der Kontoadministrator im SpeechLive-Onlineshop ein Guthaben für den SpeechLive-Schreibservice erworben hat, wird der Schreibservice automatisch aktiviert. Alle Benutzer in Ihrem Workflow können Diktate an den Schreibservice senden.

  • Wie kann ich beim SpeechLive-Schreibservice die Unterstützung für Diktate mit mehreren Sprechern aktivieren?

    Der Kontoadministrator muss ein ausreichendes Schreibservice-Guthaben im Onlineshop erwerben und in den Kontoeinstellungen die Unterstützung von Diktaten mit mehreren Sprechern aktivieren.

    Auch die Benutzer müssen in ihren Clientanwendungen diese Option aktivieren:
    • Auf dem Smartphone: Gehen Sie zu „Einstellungen > Sendeoptionen > SpeechLive“, aktivieren Sie den Schreibservice und wählen Sie die Option „Mehrere Sprecher“ aus.
    • In der SpeechExec-Software: Klicken Sie in der Symbolleiste auf „SpeechLive-Einstellungen“, öffnen Sie den Tab „SpeechLive-Transkriptionsservices nutzen“, aktivieren Sie die SpeechLive-Transkriptionsservices und geben Sie einen Wert für die Anzahl der Sprecher ein.
    • Sobald in den Kontoeinstellungen die Unterstützung für Diktate mit mehreren Sprechern aktiviert wurde, erscheint in SpeechLive die Möglichkeit, mehrere Sprecher auszuwählen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Kontakt

Versenden

Unser Büro vor Ort

Speech Processing Solutions Germany GmbH
Tauentzienstraße 9–12
10789 Berlin, Germany
Telefon: +49 (0)30 2639595-0
Fax: +49 30 2639595-59

Vorbereitung

1Recorder

Um Ihre Diktate aufzunehmen, brauchen Sie ein Eingabe- oder Aufnahmegerät wie z. B. das Philips Pocket Memo Diktiergerät, das Philips SpeechMike Diktiermikrofon oder den Philips Diktier-Recorder für Smartphones.

Für Smartphone-Diktate laden Sie den kostenlosen Philips Diktier-Recorder für iPhoneAndroid oder BlackBerry 10 aus dem App/PlayStore herunter.

2Transkription

Für die manuelle Transkription ist ein professionelles Transkriptionsgerät wie der Philips Fußschalter, der Philips Handschalter und ein Philips Transkriptions-Kopfhörer erforderlich.

Wahlweise können Dateien auch automatisch mit dem SpeechLive-Schreibservice oder einer Spracherkennungssoftware transkribiert werden.

3Software

Für das Diktieren mit einem Philips Pocket Memo oder SpeechMike ist die Philips SpeechExec Pro Dictate-Software (Version 8.5 oder aufwärts) erforderlich.

Für die Transkription ist die Philips SpeechExec Pro Transcribe-Software (Version 8.5 oder aufwärts) erforderlich.

Die Philips SpeechExec Pro-Software kann zusammen mit Ihrem SpeechLive-Abonnement gekauft werden.

Konfiguration

1Anmelden

Loggen Sie sich auf www.speechlive.com ein und klicken Sie auf Workflow.

2Workflow

Fügen Sie dem Workflow Benutzer (Autoren und Schreibkräfte) hinzu.

Mit dem erweiterten Business-Paket können Schreibkräfte individuell bestimmten Autoren zugeordnet werden.

3Einladungen

Jedem Autor und jeder Schreibkraft wird per E-Mail eine Einladung mit einem Aktivierungslink zugesandt.

Verwendung

1Aktivierung

Klicken Sie auf den Aktivierungslink in der Einladungsmail und richten Sie durch Eingabe eines Passworts Ihr Konto ein.

Wenn Sie mit einem Windows-Computer arbeiten, stellen Sie vor der Aktivierung sicher, dass Sie die Software Philips SpeechExec Pro (Version 8.5 oder aufwärts) installiert haben.

2Cloud-Speicher

Wenn Sie einen Computer verwenden, wird in der Seitenleiste von SpeechExec der SpeechLive-Ordner angezeigt, in dem Sie Dateien in der Cloud speichern können.

Wenn Sie ein Smartphone verwenden, starten Sie die Philips Diktier-Recorder-App und wählen Sie ‘An SpeechDrive senden’ auf dem Startbildschirm. Geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse und Ihr SpeechLive-Passwort ein.

3Aufnahme

Wenn Sie mit einem Computer arbeiten, erstellen Sie eine Aufnahme mit dem Philips SpeechMike oder Sie laden eine Aufnahme vom Philips Pocket Memo herunter. Sie werden gefragt, ob Sie die Aufnahmen lokal oder in der Cloud speichern wollen.

Wenn Sie ein Smartphone benutzen, nehmen Sie ein Diktat auf, klicken Sie auf ‘Senden’ und wählen Sie ‘SpeechDrive’. Das Diktat wird Ihrer Schreibkraft zugestellt. In der Diktatliste wird mithilfe eines Icons der Status des Diktats dargestellt.

Unser bestes Diktiersystem
Passen perfekt für Anwaltskanzleien
Im Büro oder unterwegs
Sicheres Arbeiten überall
Erste Schritte
Philips SpeechLive in der Voice-Recorder-App einrichten
Sparen Sie Zeit und Resourcen
Sehen Sie hier wie SpeechLive Ihren täglichen Arbeitsablauf vereinfachen und Ihnen Zeit und Resourcen sparen kann
Schreibarbeiten flexibler ausführen?
Überlassen Sie die Transkription dem SpeechLive-Schreibservice.