Datenschutzrichtlinie

1. Datenschutzrichtlinie

Speech Processing Solutions (im Folgenden als „SPS“ oder „wir“ bezeichnet) nimmt den Schutz der uns von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir meinen, dass es wichtig ist, Sie darüber zu informieren, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, und Ihnen die Möglichkeit zu geben, auf die Verwendung dieser Daten Einfluss zu nehmen. Aus diesem Grunde möchten wir Sie bitten, diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig zu lesen.

2. Anwendungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie

Ganz allgemein findet diese Datenschutzrichtlinie Anwendung auf alle personenbezogenen Daten von Kunden, die von SPS und ihren Tochtergesellschaften gesammelt oder genutzt werden. Gleichwohl nutzen einige unserer Webseiten oder Datensammlungen besondere Daten, was eine gesonderte datenschutzrechtliche Behandlung erforderlich macht. Immer wenn dies der Fall ist, wird SPS darauf hinweisen, dass die Datenschutzbehandlung in diesen Fällen von der generellen SPS Datenschutzrichtlinie abweicht.

3. Warum sollten Sie Ihre personenbezogenen Daten an SPS weitergeben?

Durch die Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen eine Reihe von Vorteilen bieten. Für Sie wird es leichter und bequemer,

  • Ihren Kauf registrieren zu lassen, so dass Sie alle Vorteile erhalten, zu denen der Kauf Sie berechtigt
  • Informationen zu erbitten, die Ihren speziellen Interessen entsprechen
  • an online communities teilzunehmen
  • persönliche Mitteilungen und spezielle Angebote, die Ihren Interessen entsprechen, zu empfangen
  • Zeit durch Speicherung Ihrer Vorlieben zu sparen
  • SPS Produkte online zu kaufen

Durch die Weitergabe Ihrer Daten ermöglichen Sie uns auch Marktforschung durchzuführen, um verbesserte Produkte entwickeln zu können, besseren Kundenservice anzubieten und unsere Webseiten optimieren zu können. Sie können Ihre Informationen an uns auf verschiedene Weise online weitergeben, z. B. indem Sie ein Anmeldeformular ausfüllen, Produkte bestellen, kaufen oder testen, ein Softwareupdate laden, an einem Gewinnspiel teilnehmen, einen Kauf registrieren lassen, an einer Umfrage teilnehmen oder einen Newsletter abonnieren. Sie können Ihre personenbezogenen Daten an uns aber auch durch Rücksendung der Antwortkarte, die Ihnen mit Ihrem gekauften Produkt überlassen wird, zukommen lassen oder durch Kontaktaufnahme mit den Vertretern unseres Kundendienstes per E¬mail, Telefon oder schriftlich übermitteln. Gelegentlich kann es vorkommen, dass SPS Ihre personenbezogenen Daten von Dritten erhält. Dazu gehört z. B. der Erwerb eines Unternehmens, bei dem Sie bereits Kunde sind oder die Mitteilung von personenbezogenen Daten durch eine unserer Partnergesellschaften.

4. Weitergabe von Informationen

Mit Ihrer Zustimmung werden Ihre personenbezogenen Daten aus Ihrem Heimatland zu anderen SPS Gesellschaften weltweit weitergeleitet, die Ihnen Mitteilungen über unsere Produkte und spezielle Angebote, die Sie nützlich finden könnten, machen werden. Wenn Sie nicht darin einwilligen, dass wir Ihnen personenbezogene Angebote oder Informationen zukommen lassen, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie das entsprechende Feld auf dem Anmeldeformular oder der Antwortkarte ankreuzen. Nur unter folgenden Voraussetzungen wird SPS Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten:

  • Gelegentlich verkauft Ihnen SPS ein Produkt oder bietet Ihnen eine Dienstleistung in einer gemeinsamen Marketingaktion mit anderen Gesellschaften an. In diesen Fällen werden Ihre Daten mit diesen Partnergesellschaften ausgetauscht. Wir werden Sie stets vor Ihrer Registrierung darüber informieren, dass eine solche Partnerschaft existiert und wer unser Partner ist. Beachten Sie bitte, dass diese Partnergesellschaften sehr oft ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben, die auf die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten Anwendung finden. Diese können teilweise von der SPS Datenschutzrichtlinie abweichen.
  • Gelegentlich bedient sich SPS zur Betreuung Ihres Kaufes oder Ihrer Anfrage oder für die Bearbeitung Ihrer Daten Dienstleister. SPS verlangt von ihren Dienstleistern, dass diese angemessen auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten achten und dass diese die Daten nicht zu anderen Zwecken, die von SPS nicht autorisiert wurden, nutzen.
  • SPS wird Ihre personenbezogenen Daten ferner an Dritte herausgeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

SPS wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zur Nutzung für deren eigene Zwecke verkaufen oder zur Verfügung stellen. SPS wird Ihre persönlichen Finanzdaten (wie z. B. Kreditkarteninformationen) Dritten nicht mitteilen, es sei denn dies ist zur Durchführung Ihrer Bestellungen, der Erstellung der Rechnung oder zur Vermeidung oder Bekämpfung betrügerischer Handlungen notwendig. Von Zeit zu Zeit wird diese Webseite Links auf andere Webseiten enthalten. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien dieser Webseiten sorgfältig lesen. Sie können von der SPS Datenschutzrichtlinie abweichen.

5. “Cookies” und Website Protokollierung

Einige unserer Webseiten versenden ein “cookie”, eine kleine Textdatei, an Ihren Computer. Dadurch wird es uns ermöglicht, Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch zu erkennen, ohne dass Sie sich nochmals bei uns anmelden müssen. Zusätzlich, bei Benutzung eines online “Einkaufswagens”, können wir mit Hilfe der cookies festhalten, welche Produkte Sie bei uns gekauft haben. Fall Sie keine cookies empfangen möchten, wenden Sie sich bitte an die “Hilfe”-Datei Ihres Internetbrowsers um zu erfahren, wie Sie entweder sämtliche cookies ausschalten oder eine Warnung vor der Speicherung des cookies erhalten. Um mehr über cookies zu erfahren, sollten Sie folgende Webseite aufsuchen www.cookiecentral.com.

Wenn Sie unsere Webseite zum Stöbern, Lesen oder zum Herunterladen von Informationen aufsuchen, sammeln und speichern wir einige “Besucherinformationen” von Ihnen, wie den Namen der Domain und des Hostrechners, von dem aus Sie das Internet betreten, die Internet Protocol (IP) Adresse Ihres Computers, das Datum und die Zeit Ihres Zugriffs auf die Webseite und die Internetadresse der Webseite von der Sie sich direkt auf unsere Webseite geleitet wurden. Wir benutzen diese Informationen, um den Besuch auf unseren Webseiten zu erfassen und um dadurch unsere Webseiten noch nützlicher zu machen.

6. Schutz Ihrer übermittelten Informationen.

Wir sind uns unserer Verantwortung zum Schutz Ihrer uns anvertrauten Informationen bewusst. SPS benutzt eine Vielfalt von Sicherheitstechniken um Ihre Informationen zu schützen, einschließlich sicherer Server, Firewalls und der Verschlüsselung von Zahlungsinformationen und Diktaten.

SPS Webseiten können eventuell auch Chaträume, Foren, Mitteilungsbretter und/oder Newsgroups zur Verfügung stellen. Bitte denken Sie daran, dass Ihre personenbezogenen Daten, die Sie in diesen Bereichen mitteilen, auch anderen Nutzern zugänglich sind, sodass Sie vorsichtig handeln sollten, wenn Sie sich entscheiden, diese Information preiszugeben.

7. Ihre Rechte

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Informationen mitgeteilt haben, erhalten Sie angemessen Zugang zu diesen Informationen, um diese zu ändern oder zu löschen. Dies können Sie tun, indem Sie Ihr online Profil aufsuchen oder eine Kopie dieses Profils unter der unten angegebenen Kontaktadresse von uns anfordern.

8. Spezielle Information für Eltern

Obwohl sich SPS Webseiten generell nicht an Kinder unter 14 Jahren wenden, entspricht es unseren Grundsätzen, die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften über das Erfordernis der Zustimmung der Eltern oder des Vertretungsberechtigten vor einer Sammlung, eines Gebrauchs oder einer Weitergabe personenbezogener Daten der Kinder unter 14 Jahren zu beachten. Wir empfehlen, dass Eltern die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder aktiv überwachen.

9. Ergänzende Bestimmungen für SpeechLive

SPS stellt mit dem SpeechLive Service einen internetbasierten Dienst bereit. Mit dem SpeechLive Service haben Sie die Möglichkeit, Ihre Diktate, die sie mit der Software SpeechExec aufgenommen haben, auf einem von uns zur Verfügung gestellten Speicherplatz zu speichern. Dieser Speicherplatz wird „SpeechDrive“ genannt, und liegt auf von Microsoft betriebenen Servern (Azure System) in zwei unterschiedlichen Datenzentren. Für alle nordamerikanischen SpeechLive Kunden verwendet SPS das Microsoft Datenzentrum in den USA. Für alle anderen SpeechLive Kunden wird das Microsoft Datenzentrum in Europa verwendet. Für weitere Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen zum Azure System besuchen Sie bitte folgende Microsoft Webseite: https://www.windowsazure.com/de-de/support/legal/.

Wenn Sie das SpeechLive Service benutzen möchten, müssen Sie zunächst auf der Website von SPS ein SpeechLive Konto anlegen und die geforderten Kundeninformationen (insb. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Branche) ausfüllen. SPS verwendet die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zum Zwecke der Vertragserfüllung und -abwicklung. Zur Abwicklung der Zahlungen werden Ihre personenbezogenen Daten an den beauftragten Dienstleister mPAY24 weitergeleitet. Die Datenschutzbestimmungen von mPAY24 sind unter www.mpay24.com/web/de/kontakt/mpay24-privacy.html abrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden darüber hinaus zu Service- und Supportzwecken an den im Zuge des Bestellprozesses von Ihnen ausgewählten lokalen SpeechLive Handelspartner weitergeleitet. Sie stimmen zu, von dem ausgewählten Handelspartner Informationen und Angebote zu digitalen Diktierlösungen per Post und E-Mail zu erhalten. Diese Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.

Wenn Sie das SpeechLive Service benutzen möchten, müssen Sie ferner die SpeechDrive Funktionalität in der Software SpeechExec aktivieren. Im Rahmen der Aktivierung müssen Sie bzw. muss der Benutzer der Software SpeechExec die eingeblendeten Datenschutzbestimmungen akzeptieren. Erst danach hat der Benutzer die Möglichkeit, die Diktate über die SpeechExec Software auf das SpeechDrive zu laden. Diktate werden von der SpeechExec Software aber nur dann auf das SpeechDrive hochgeladen, wenn der Benutzer die entsprechende Option auswählt.

Die Diktate werden verschlüsselt nach dem Industriestandard für SSL (Secure Sockets Layer) und https (Kommunikationsprotokoll) zwischen dem Benutzer-Rechner und dem SpeechDrive übertragen, wo sie in verschlüsselter Form gespeichert werden. Die Verschlüsselung und Entschlüsselung wird von der SpeechExec Software am Benutzer-Rechner bewerkstelligt. Die Verschlüsselung erfolgt automatisch und kann vom Benutzer nicht deaktiviert werden. Daneben besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Verschlüsselung über die SpeechExec Software. Wird diese Verschlüsselung aktiviert, wirkt sich das in doppelter Verschlüsselung für Diktate auf dem SpeechDrive aus.

Diktate können jederzeit durch autorisierte SpeechLive Benutzer heruntergeladen bzw. vom SpeechDrive gelöscht werden. Änderungen an Diktaten können nur über die SpeechExec Software durch den autorisierten SpeechLive Benutzer gemacht werden. SPS empfiehlt, regelmäßig Sicherungskopien der Diktate zu erstellen.

Für nähere Informationen über SpeechLive besuchen Sie die Website www.speechlive.com.

10. Kontakt

Sie können uns jederzeit per E-Mail an live.support(at)speech.com kontaktieren, wenn Sie:

  • Fragen in Bezug auf unsere Datenschutzrichtlinie haben,
  • eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, eine Änderung oder Löschung dieser Daten wünschen
  • zukünftig keine persönlichen Angebote oder Informationen von SPS mehr erhalten möchten.

11. Unsere Anschrift

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Bedenken hinsichtlich unseres Umganges mit Ihren personenbezogenen Daten haben, lassen Sie uns dies bitte wissen und wir werden uns umgehend darum kümmern.

Unsere Anschrift lautet:
Speech Processing Solutions GmbH
Gutheil-Schoder-Gasse 8-12
1100 Wien
Österreich

 

Letztes Update: 08.01.2014